1.Korneuburger WHC

am 16.01.2010 beim SVÖ Korneuburg

Richter: L. Pankova(CZ) und T. Glabazna(SK)

Der Tag begann eisig und blieb auch so. Sogar beim Laufen froren einem die Fingerchen ab und man war froh, wenn man wieder in der Kantine war. Gut das wir Donga bei meinen Eltern ließen, die sie wie immer nach Strich und Faden verwöhnten.
         Das Turnier war wie gewohnt sehr gut organisiert und unsere Gruppe fühlte sich (auch wie immer) sehr wohl. Unsere Ergebnisse waren „so la la“. Dafür war die Stimmung gut.

Prüfungslauf:  Small Oldie: Gundi und Gabi 4.Platz
                        Medium 1: Cool und Gabi 4.Platz
                        Olli und Reini DIS (müssen erst zusammen wachsen, fangen erst gemeinsames Training an)

Small 2:          Toni und Pauli 1.Platz (zwei Streberhaxn haben sich gefunden)
     
Mexxin und Silvia 4.Platz

Small 3:          Claire und Martina DIS (Ich stellte Claire beim Steg in die Zone zurück, weil  Claire sie übersprungen ist. An und für sich mache
                        ich das bei Turnieren  nicht mehr, aber dieses Mal war mein Plan: stelle ich sie beim Prüfungslauf in die Zone zurück, ist sie
                        beim Open drinnen.)

A-Open:         Large: Emma und Gabi 42.Platz
                       Small: Toni und Pauli 4.Platz (Pauli hat sich den Schluss des Parcours nicht so
                       richtig gemerkt und kam ins Trudeln; dadurch ist Toni auf das letzte Stangerl
                       drauf gesprungen - somit kein fehlerfreier Lauf – seeeeehr schade!)
                       Claire und Martina 5.Platz (Mein Plan ist nicht aufgegangen
, Claire machte
                       bei der Stegzone wieder mal einen auf Flughörnchen)
                     
Gundi und Gabi 14.Platz

                       Aber es war ja erst der erste Lauf. Da ist noch jede Menge drin! Oder so.