Silas Boogk 26.-27.März 2001

Ich kann nur sagen: Unsere Schwarten haben da ganz schön gekracht! Wir sind an unsere Grenzen gestoßen, ich bei der Kondition und Pauli bei seiner „Ruhe“. Aber uns wurden da Sachen gezeigt, die ich niemals geglaubt hätte zu schaffen. Claire ist auch heil aus der ganzen Sache heraus gekommen. Darauf wurde sehr geschaut, dass auch die Wauzis gesund bleiben. Sehr empfehlenswert, ich würde es jederzeit wieder machen. Es war aber auch eine total nette Gruppe in der wir trainierten. Man musste sich also nicht genieren, wenn man schwächelte oder hechelte wie ein 200jähriger. Claire hatte riesigen Spaß: laufen was das Zeug hält. Pauli musste manchmal pausieren, weil er mitunter etwas grantelte, wenn was nicht gleich klappte und da ist es für Toni besser, wenn sie Pause machen. Toni war aber auch ein richtig fixes Hundi und Pauli steht schon in den Startlöchern für eine Fortsetzung. Nach diesem Seminar waren wir streichweich und ich wusste nicht, wie ich mich am Montag bücken sollte. PERG WIR KOMMEN!

                                                                                                                    Startseite