17./18. Juli2010  2.EO-Quali + 4.JM beim SVÖ Oberwart

Freundliche Menschen und ein wunderschöner Platz begrüßten uns am Samstag. Die Vereinsleute dort haben sich ordentlich abgestrampelt und ich muss ausdrücklich betonen, dass der Verlust meiner Freude an Agility an diesem Tag nicht die Bohne mit den Leuten dort zu tun hat, die hier sozusagen ins kalte Wasser gestoßen wurden.

Am Abend hatten wir es noch lustig im Quartier mit dem ganzen Trupp. Leider blieb mir trotzdem auch am Sonntag die Freude am Agility und der Wille gut zu sein, verwehrt. Hätten wir nicht Mannschaft gemeldet gehabt, so wäre ich nach Hause gefahren, denn normalerweise arbeite ich nur mit unseren Hunden, wenn ich sicher sein kann, dass alle Spaß dabei haben. Kein Wunder, dass ich beim A-Lauf DIS gegangen bin, es war mir so was von egal und der Claire ist es sowieso blunzenwurscht, Hauptsache, sie kann sausen. Beim Jumping waren wir nicht so schlecht – erstaunlich, dass man auch ohne Siegeswille und Spaß an der Sache einen recht passablen Lauf hinkriegt. Aber ich glaube, das hat die Claire gemacht. Leider habe ich es nicht geschafft, mich bis zum Mannschaftslauf besser zu motivieren, aber ich kam trotzdem durch, leider mit einem Fehler (Danke, Claire!). Fazit: In Zukunft werde ich seeehr vorsichtig sein und werde versuchen, dafür zu sorgen, dass mir keiner mehr die Freude an unserem Hobby nehmen kann, nur weil es als nicht notwendig erachtet wird, ein klärendes Wort zu äußern, oder was auch immer.
Es gab aber auch schönes: Der Olli hat mit dem Reini beim JM den 1.Platz in der LK2 Medium erlaufen und Toni mit Pauli den 3.Platz in der LK3 Small und Lele mit Carina den 1.Platz in der Jugend Small. Ruth war voll stolz auf ihren Wauzi und konnte es nicht lassen, spaßhalber hat sie sich auf das Siegerfoto dazugeschummelt. Und unser Mentaltrainer hat es bei der Siegerehrung geschafft, auch mir wieder das Lachen zu bringen: Alfred und Marion haben eine Pappkrone angeschleppt, die sie zuerst Reini, dann Pauli und dann Carina aufgesetzt haben. Es ist schon gut, wenn man einen Menatltrainer hat!

       
               
                                                                Startseite