OG-Prüfung und 1.Pottendorfer Winterhallencup 21.+22.11.2009
beim ÖRV Pottendorf Richter: Gabi Windbrechtinger

Na, das war vielleicht eine Überraschung, als wir in die Halle traten! Sie war total neu renoviert! Schön hell, schön warm, ……einfach super! Da waren wohl viele fleißige Arbeiter am Werk. In Pottendorf haben wir uns ja schon immer wohl gefühlt (außer es gab Sintflut – aber fürs Wetter kann ja keiner was), doch das war wirklich ein Geschenk, noch dazu neu: Nichtraucher! Wohl gemerkt, wir haben nichts gegen Raucher, im Gegenteil, wir haben viele gute Freunde, die Raucher sind und haben selber vor ein paar Jahren noch jede Menge Tschik verschlungen, stören uns am Qualm im normalen Rahmen nicht und sind schon immer gegen alles radikale gewesen. Ganz nach dem Motto: heute sind es die Raucher, morgen die Hundebesitzer, und übermorgen? Aber die Luft, die zum Schneiden war, haben wir schon als Raucher nicht gemocht, deshalb sind wir schon froh, dass die Halle nun Nichtraucherzone ist. Vor dem Eingang stand jedoch ein großer Tschikpot und so denke ich, war auch dies sehr gut gelöst. „Hut ab“ auch vor der gesamten fleißigen Crew, von denen, wie wir wissen, auch einige Raucher sind und die trotzdem voll mitgearbeitet haben. Wir können nur betonen: Voll toll! Die Überraschung ist gelungen! Dabei sind die Pottendorfer eh immer so früh ausgebucht, jetzt werden wir wahrscheinlich noch früher melden müssen. Das artet ja schon in Stress aus! Hatten wir die Anfangsjahre von unserer Turnierlaufbahn immer das Nachsehen bei diesem Wintercup, weil wir ein bissl die Schnarchtüten beim Melden waren.
Nun zu den Resultaten:

OG-Prüfung am 21.11.:
Tonilein und Paulilein: DIS
Clairtschi und ich als weißer Hund: 3 x Starthürde, dann war ich ordentlich  angefressen und wir sind rausgegangen, Claire  war etwas irritiert. Schlimme Kröte!! Es gab  KEINE Leberkeksi! Na ja, erst nach etwa 10Minuten.
Superolli und Reini: 2.Platz LK1 Medium! Da ging die Post ab!
Supermoni und Marion: 3.Platz LK1 Small. Ja, Supermoni ist im Kommen, da kann sich Marion noch mal ordentlich anhalten!

1.Pottendorfer Wintercup am 22.11.:

Tonilein und Paulilein ersausen den 1.Platz in der LK2 Small und werden fortan nur mehr Toni und Pauli genannt (sofern ich daran denke).

Schlimme Kröte, ich meine natürlich Claire, ließ sich am Start ablegen und beim A-Lauf blieb sie sogar so lange liegen bis ich sie rief! 4.Platz für uns in der LK3 Small. Die anderen Herrlis und Fraulis laufen einfach schneller als ich und führen auch besser. Macht nix, wir kämpfen weiter!!!! Außerdem war Claire voll brav am Start und das ist ja auch was wert bei uns.
Voll arg (aber im positiven Sinn): Kaum hatte der letzte einer Klasse seinen Popo aus dem Parcours, hing schon die Auswertung an der Wand. Die Pottendorfer werten so aus, wie sie laufen – Ratzfatz.

                                                                Startseite